Gemeinde

Lage

Unsere Gemeinde liegt etwa 100 Meter über dem Meerespiegel und befindet sich im Urstromtal der Schwarzen Elster, welches von den Kmehlener Bergen bis zu den Plessaer Höhen reicht. Die ebene, im Süden von Lindenau leicht hügelige Landschaft und der kleine Fluss Pulsnitz mit seinen vielen Verzweigungen, sorgen für ein ausgeglichenes Klima mit einer mittleren Jahrestemperatur von 8 bis 10°C.


Wappen

logoDas Wappen von Lindenau ist ein redendes Wappen. Die Linde auf Blau-Gold geteiltem Schild (Farben der Oberlausitz) steht in der Aue, der Flussniederung der Pulsnitz, bezeichnet durch die blaue Wellenleiste.

Die Linde gehörte in früheren Zeiten wohl zu den charakteristischten Bäumen der Lindenauer Flur. Die Pulsnitz als Nebenfluss der Schwarzen Elster hat auch historische Bedeutung. So diente sie in der Grenzurkunde von 1241 als natürliche Trennungslinie zwischen der Mark Meissen und der Mark Lausitz. Die Linde und die Aue im Ortsnamen legen die Entscheidung für ein redendes Wappen nahe. Die Farbwahl ist ebenfalls historisch zu begründen. Lindenau gehört seit der o.g. Grenzziehung zur Lausitz, später zur Oberlausitz. Die Farben der Stadt Bautzen ( blauer Himmel über goldener Zinnenmauer) wurden seit der Gründung des Sechsstädtebundes von 1346 auch für das gesamte Gebiet der Oberlausitz verwendet.

Dank an dieser Stelle an Hilmar Böhm vom Lindenauer Heimatverein

Veranstaltungen

Alle Termine finden Sie hier.
August 2019
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31

Parkfest Lindenau

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok